Herzlich Willkommen
in der
Praxis Indigo
in Thun

Praxis für Weiterentwicklung, Heilung und Transformation

  • Neues Bewusstsein

  • Kinesiologie

  • Traumaheilung

  • Autogenes Training

  • Beratung / Coaching

image-9473420-20170708_144836.w640.jpg



Praxis für Weiterentwicklung, Heilung und Transformation mit den Spezialgebieten:

  • Indigo Menschen
  • Hochsensibilität (HSP)
  • Trauma
  • Kindsverlust
  • Burn Out
  • Kinder / Kindererziehung
  • Mobbing

Ich freue mich, Sie mit meinem einfühlsamen und feinfühligen Wesen auf Ihrem Weg zu unterstützen.

Speziell: Beratung und Therapie für hochsensible Menschen.



Wir alle tragen unser ureigenes Potenzial in uns. Und doch ist keiner von uns perfekt. Jeder Mensch hat viele Fähigkeiten, Gaben aber auch Ecken und Kanten. Es geht darum, jedem Menschen seine Ecken und Kanten zuzugestehen. Denn jeder darf genau so sein, wie er ist. Alle Gefühle dürfen sein!

Jeder Mensch hat seine inneren Themen, Blockaden und mehr oder weniger schwere Traumatas.

Wenn man die Verantwortung für sich selbst übernimmt und bei seinen Themen, Blockaden oder Traumatas hinschaut und an diesen arbeitet, ist es möglich vieles zum positiven zu verändern! Mit Kinesiologie kann man über den Muskeltest an innere Muster gelangen und diese verändern. Dann ist es möglich zu sich Selbst zu finden und seine Gaben und Fähigkeiten zu leben.
Wenn man sich selbst verändert, dann ändert sich auch sein ganzes Umfeld.

Wer an einem schweren Trauma oder einem Burn Out leidet, hat sich schon länger von sich selbst entfernt. Der Zugang zu sich Selbst und seinen Gefühlen fehlt. Man fühlt sich nicht mehr lebendig. Da gilt es, sich selbst Schritt für Schritt wieder zu entdecken, seine Muster zu erkennen und an seinen Themen zu arbeiten, anstatt weg zu schauen und sich abzulenken. Irgendwann holen einem die eigenen Themen immer ein, wenn man von ihnen davonläuft. Jeder hat seinen eigenen Weg, um mit seinen Themen umzugehen. Jedoch nicht hinzuschauen, führt zu keiner Lösung. Darum gibt es auch so viele Süchte, um etwas zu kompensieren. In der Hoffnung, besser mit seinen Problemen zurecht zu kommen oder den Schmerz nicht mehr spüren zu müssen. Was man jedoch weg haben möchte, kommt immer wieder. Vielleicht auf eine andere Art und Weise wie eine Krankheit. Wenn man seine Themen anschaut und daran arbeitet, kann man Schritt für Schritt Traumen heilen und seine Probleme lösen.

Auch gilt es zu erkennen, dass jeder Mensch Fehler machen darf. Denn das gehört dazu und bringt einem immer weiter auf seinem Weg. Wenn diese nicht wären, gäbe es keinen Fortschritt. Weder sich selbst, noch andere verurteilen für ihre Fehler und Unvollkommenheiten. Sondern probieren, andere und sich selbst so zu akzeptieren, wie man ist. Das ist ein fortwährender Prozess, zu lernen, das Fehler dazugehören und sich nicht dafür verurteilen.

Der Wert eines Menschen hängt nicht von seinen Ausbildungen, Beruf oder Vermögen ab und sagt nichts darüber aus, wer jemand ist. In jedem einzelnen Menschen steckt ein guter Kern. Die Menschen verhalten sich gemäss ihren eigenen Traumatas, inneren Themen, Prägungen und Erfahrungen. Diese kann man aber verändern, wenn man hinschaut und an sich selbst arbeitet.

Sich seinen eigenen Themen und eingefahrenen Mustern stellen und sie somit verändern. Das ist die Lösung, die uns Menschen langfristig zu Glück und Zufriedenheit führt. In dem man mehr und mehr zu sich selbst findet und sein Potenzial lebt.



Sei du Selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!
Mahatma Gandhi